Flughäfen von Valencia

Flughafen Alicante Flughafen Alicante

Gerade in den Sommermonaten sind die Flughäfen in der Provinz Valencia sehr überfüllt - voller als sonst irgendwo in Spanien. Seit den 90-er Jahren des 20. Jahrhunderts hat sich die Anzahl der Reisende, die mit dem Flugzeug nach Valencia kommen, verdoppelt. Ungefähr die Hälfte aller Flüge wird durch die lokalen Fluggesellschaften durchgeführt. Die andere Hälfte machen die Internationale und EU-Flüge aus.

Die Mehrheit der Touristen landen auf einem der zwei großen Flughäfen der Region Valencia: Dem Flughafen Valencia Manises (Aeropuerto de Manises, IATA: VLC) und dem Flughafen von Alicante (Aeropuerto de Alicante oder Aeropuerto El Altet, IATA: ALC). Der Flughafen von Valencia selbst ist dabei eher auf Linienflüge ausgerichtet, während in Alicante die Charterflügen den großen Teil der Flüge und Fluggäste ausmachen. Der Flughafen Alicante wird heute für den größten Flughafen in der Region Valencia gehalten. 80% der dortigen Fluggäste kommen al Urlauber aus dem Ausland. Auf dem Flughafen Alicante landen die Touristen, die nach Benidorm, Denia und an die anderen Urlaubsorte der Costa Blanca kommen.

Die Fluggesellschaft Iberia Regional Air Nostrum hat ihre Heimatflughäfen in Valencia und Alicante. Sie führt inländischen und internationalen Flugstrecken nach Frankreich, Deutschland, Italien, Belgien, Portugal, Großbritannien und in die Schweiz durch. Die Mehrheit aller europäischen Fluggesellschaften bietet die regelmäßigen Flüge nach Valencia an, z.B. British Airways, Alitalia oder Easy Jet. Praktisch alle deutschen Charterflieger fliegen im Sommer den Flughafen von Alicante an.

Der Flughafen Valencia Manises wird als das Lufttor der Costa Valencia und der Costa Azahar bezeichnet. Manises hat eine ausgezeichnete Verbindung mit der Innenstadt von Valencia und auch mit der Küste. Die Buslinien und die U-Bahn bringen die Reisenden regelmäßig in der Stadt. Die dritte große Stadt der Region, Castellón de la Plana an der Küste, kann man von hier aus bequem mit der Bahn erreichen. Mit dem Zug bis Castellón fahren auch die Touristen zu dem berühmten Urlaubsort Marina d'Or. Marina d'Or ist nur 20 km von Castellón entfernt.

Auch der Flughafen Alicante ist hervorragend an die Urlaubsorte angebunden. Die Urlaubsorte an der Küste kann man leicht vom Flughafen Alicante mit dem Taxi erreichen. Ca. Preise für die Fahrten: Stadtzentrum von Alicante: 12 Euro, Torrevieja: 50 Euro, Benidorm: 60 Euro.

In beiden Flughäfen kann man ohne Problem einen Wagen mieten. So gibt im Valencia Flughafen sechs Autovermittlungsagenturen: Avis, Centauro, Europa, Europcar, Hertz und Victoria. In Alicante zu diesen oben genannten kommen noch Atesa, Auriga, Record und Solmar dazu.

In der nahen Zukunft werden Marina d'Or und viele der anderen Urlaubsorte an der Costa Azahar noch einfacher zu erreichen sein. Ein Flughafen in der Provinz Castellón ist in Planung. Der Bau wurde neben der Burg Santa Barbara in dem kleinem Ort Vilanova d'Alcolea begonnen.

Foto: http://www.airnostrum.es

Werbung

Folgen auf Facebook oder Google+

 


News

Aktuelle Ausstellung von Ignacio Pinazo Werken in Valencia
Valencia präsentiert bis September 2011 Gemälde, Zeichnungen und Fotografien des spanischen Malers Ignacio Pinazo aus dem 19. Jahrhundert.
Formel 1 in Valencia: Großer Preis von Europa
Formel 1 in Valencia – am Wochenende wird es wieder voll werden in der schönen Stadt an Spaniens Mittelmeerküste. Der Große Preis von Europa wird vom 24. bis zum 26. Juni auf dem schwierigen Stadtkurs von Valencia ausgetragen. Es ist das vierte Mal, dass der Formel 1 – Zirkus nach Valencia kommt.
Fogueres de Sant Joan - Johannisfeuer in Alicante
Fogueres de Sant Joan in Alicante wird den Johannisfeuern bzw. dem Sonnenwendfest nachempfunden.